© ERNST²-Architekten 2014 | Impressum | Login

Zentrum für Systembiologie der Universität Braunschweig - Neubau Institutsgebäude

Projektbeschreibung
Neubau eines Institutsgebäudes für das Zentrum Systembiologie der Universität Braunschweig.
BRICS steht für: Braunschweig Integrated Centre for System Biology.
Der Neubau wird auf einem ehemaligen Sportgelände als Campuserweiterung der benachbarten Gebäude der TU Braunschweig errichtet. Das Staatliche Baumanagement Braunschweig baut hier für den Nutzer, der Technischen Universität Braunschweig ein schlüsselfertiges Forschungsgebäude für die Zusammenführung von Wissenschaftlern verschiedener naturwissenschaftlicher Disziplinen zur Bearbeitung von Projekten nach der Methodik der Systembiologie.
Der rechteckige Baukörper ist mit vier oberirdischen Vollgeschossen und einer Dachtechnikzentrale geplant. Die Fassade gliedert sich horizontal durch Mauerwerksklinker mit geschossweisen Keramikfassadenbändern. Sie erhält Alu-Glas-Fenster als Lochfenster, im Eingangs- und im zentralen Kommunikationsbereich raumhohe Festverglasungen. Im Bereich Meeting Point / Teeküche sowohl innen als auch außen eine gelbe vorgehängte Glasfassade. Das Gebäude beinhaltet Büros, Labore und im EG Seminarräume als der Schulungsbereich. Zwei Treppenhäuser und ein Aufzug erschließen die Geschosse

Projektdetails

Projektteam